Saisonabschluss des Herrengolf im GC Möhnesee

Saisonabschluss des Herrengolf im GC Möhnesee

Zum letzten Mal trafen sich 22 Herren des GC-Möhnesees am Mittwoch zu einem Vierer auf 9 Bahnen mit anschließendem gemeinsamem Essen und bei kühlen Getränken in gemütlicher Runde.

In die Siegerliste des letzten Herrennachmittags konnten sich mit 31 Pkt. Uli Schümer-Carsten Schübbe, mit 29 Pkt. Wilhelm Neesen – Klaus-Dieter Schiebler und mit 28Pkt. Friedhelm Wendler und Wilhelm Müller eintragen. Nach der Siegerehrung resümierten die Menscaptains Neesen und Becker über eine erfolgreiche Saison 2011.

So konnten insgesamt 686 Teilnehmer gezählt werden. Dies sind im Durchschnitt ca. 30 Teilnehmer pro Herrennachmittag und nahezu eine Verdoppelung gegenüber den Vorjahren. Dies ist nicht zuletzt den geschickt angepassten Spielformen, sowie aller meistens vorgabewirksamen Austragungen und den großzügig gesponserten Afterwork Turnieren zu verdanken.

Zwei Nachmittage im Monat wurden durch Peter Köthschneider das Peters Afterwork Turnier und Peter Brüggemeier vertreten durch Carsten Schübbe das Max&Moritz Afterwork Turnier ausgetragen. Neben den jeweiligen Tagessiegern wurden in der Netto und Bruttoklasse auch Jahressieger ermittelt und mit Preisen bedacht, deren Ergebnis sich aus dem Durchschnitt von 4 Einzelergebnissen errechnet.

Über die Sieger des Peters Afterwork Turniers berichteten wir bereits. Die Siegerliste des Max&Moritz Turniers zeigt folgendes Ranking:Netto, 1. Robert Husemeyer 36,3 Pkt.; 2. Friedhelm Wendler 36 Pkt. ; 3. Bodo Gerlach 35,3 Pkt.Brutto, 1. Uli Schümer 24 Pkt.; 2. Peter Ernst 22,3 Pkt.; 3. Wilhelm Neesen 22 Pkt.

Beide Sponsoren haben bereits für das nächste Jahr Wiederholung signalisiert.In die Startlisten der Herrennachmittage hatten sich am häufigsten die Herren Kuhnert, Schümer, Ernst, Born, Wortmann, Becker und Neesen eingetragen.Obwohl es ihm großen Spass gemacht hatte, verkündete Wilhelm Neesen seinen Rücktritt als Menscaptain aus beruflichen Gründen. Hierüber waren alle Anwesenden überrascht.

Aber er hatte bereits einen Nachfolger in Person von Rainer Grunzel und Ludwig Hesse gefunden, so dass sein Menscaptain Kollege „Primus inter pares“ Bernhard Becker in Zukunft mit den organisatorischen Aufgaben nicht allein dasteht. Noch ergriffen von der Nachricht dankte Bernhard Becker auch im Namen aller Herrengolfer dem scheidenden Wilhelm Neesen für seine erfolgreiche Arbeit und bat ihn dennoch ob seiner großen Erfahrung um zukünftige Unterstützung.

 

How to create a bohemian chic fashion wardrobe part 3
Canada Goose Jacka The bigger and popular the name of the fashion bigwig

Fashion Tips for Hourglass Body Shape
Louis Vuitton Outlet Sale it will also help you look slimmer

How to Pick the Best Mens Replica A Lange Sohne Watches
burberry outlet the creation of mood boards

A fashion and music collaboration
burberry scarf how a your beloved partner sport clothing fashion locks jewelry as well as the materials

Jack Bauer ends Season 9 in masterful fashion
burberry scarf Together with other motorcycle stuff

A Review of Popular Watch Winders
valentino shoes and how they go together

How to Dress Like the Spice Girls for Halloween
moncler jacka varieties curly hair when it comes to 7

How To Select Online Beauty Stores That Ship To Southeast Asia
isabel marant sneaker making it look almost like beads or film strip