Präsidentenpokal – wie wird gespielt…

Liebe Mitspielerinnen und Mitspieler,

 

Nachfolgend die Spielanleitung für den Turniertag.

Wir spielen einen Vierball AGGREGAT.

Es wird in Zweier-Teams gespielt, beide Spieler spielen mit jeweils Ihrem Ball jedes Loch zu Ende oder heben  den Ball auf, wenn der Spieler keinen Stableford Punkt mehr erreichen kann. Beide Scores werden aufgeschrieben, aus denen dann die Stablefordpunkte errechnet werden. Die Punkte beider Partner werden addiert, Gewinner ist die Paarung mit der höchsten addierten Punktzahl.

Die jeweiligen Spielpartner werden wir vor Beginn auslosen.

 

SONDERWERTUNGEN:

Wir werden an Bahn 1 longest Drive für die Damen und an Bahn 14 longest Drive für die Herren ausspielen.

An Bahn 4 spielen wir nearest to the pin für die Herren und an Bahn 18 nearest to the pin für die Damen.

 

An Bahn 2  spielen wir den Sonderpreis“ beat the Pro“ aus.

Hierfür bitten wir um einen Spendenbeitrag von 2 Euro pro Spieler. Dieser Beitrag wird am Ende einem guten Zweck zugeführt.

Unser Head-Pro Martin Spiekerhoff wird vor Beginn des Turnieres einen Ball vom Abschlag auf das Grün schlagen. Diese Ball-Lage wird anschließend markiert. Der Name jedes  Spielers, dessen Abschlag näher am Loch zu liegen kommt als der Ball unseres Pros, kommt in den Verlosungstopf des Sonderpreises. (bitte die Schnur nicht abschneiden)

 

Der Präsident und der gesamte Vorstand wünschen Euch viel Spaß.