Präsident Hajo Stockhausen lud ein – Präsidentencup 2017 am GC Möhnesee

73 Mitglieder folgten der Einladung unseres neuen Präsidenten, um am alljährlich ausgetragenen Präsidentencup  teilzunehmen.

Unser Präsident Hajo Stockhausen wollte in diesem Jahr besonders die Stärkung des „WIR Gefühls im Club“  in den Fokus stellen . So fiel die Entscheidung der Spielform für diesen Tag auf das Teamspiel „ Vierball Aggregat“.

Vor Spielbeginn wurden die jeweiligen Spielpartner ausgelost. Der Teamgedanke, das Kennenlernen anderer Mitglieder sowie das Mischen der Spielstärken und die pure Freude am gemeinsamen Spiel sollte an diesem Tag im Vordergrund stehen.

Der Präsident eröffnete das Turnier mit den Worten nach Burani:

Willkommen zum Präsidentenpokal im GC Möhnesee

Willkommen zum Präsidentenpokal im GC Möhnesee

„Ein Hoch auf das, was vor uns liegt,
dass es das Beste für uns gibt.
Ein Hoch auf das, was uns vereint,
auf diese Zeit , auf diese Zeit.
Ein Hoch auf uns!
Auf den Moment,
der immer bleibt.“

 

 

 

Neben der Team- wurden auch alle Einzelwertungen ermittelt. Interessante Sonderwertungen an verschiedenen Bahnen wurden zudem zu  attraktiven Herausforderungen. So konnte beispielsweise gegen eine Spende, die später einem guten Zweck zugeführt wird, an einer Bahn  ein vorgegebener Schlag des Pros „Beat the Pro“ unterboten werden. Gestiftet wird die Summe für Èducation for Life, in Kooperation mit der Rudolf-Walter-Stiftung, Kinder in Not.

 

Nach dem Spiel klang der Tag mit einen köstlichen Essen durch die Clubgastronomie „faldo’s“ und einer ausgiebigen Siegerehrung mit hochwertigen Preisen bei guter Stimmung aus.

Nettosieger der Teamwertung:

  1. Philipp Haumann, Tim Hoffmann –  76 Netto
  2. Gottfried Moehring, Ronja Scobel   –  73 Netto
  3. Kirsten Houben, Carla Hennecke – 73 Netto
  4. Louis Vincent Bahr, Iris Kantimm – 69 Punkte
  5. Uli Schümer, Helga Weddemann     –  68 Punkte
  6. Annette Pellinghaus, Denis Standardt – 65 Punkte
  7. Hubert Menning, Anita Kauke    –   64 Punkte
  8. Ulla Pawlowski, Tina Niggemann    – 64 Punkte
  9. Marc Schröder, Ina Garte- Schneider –  63 Punkte
  10. Willi Neesen, Isabel Schneidewind -63 Punkte

 

Einzelsieg Brutto:

Herren: Louis Vinsent Bahr  -26 Bruttopunkte

Damen: Claudia Born -16 Bruttopunkte

 

Einzelsieg Netto

Herren:

  1. Tim Hoffmann -45 Netto
  2. Louis Vincent Bahr  -40  Netto
  3. Hendrik Salewski  -38 Netto

Damen:

  1. Carla Hennecke  -46 Netto
  2. Ronja Scobel     – 43 Netto
  3. Ina Garte-Schneider  40 Netto

 

Sonderpreise:

Longest Drive Herren: Andreas Tepel

Longest Drive Damen: Ronja Scobel

Nearest to the Pin Herren: Hubert Menning

Nearest to the Pin Damen: Isabel Schneidewind

Beat the Pro: Uli Schümer (Verlosung)

(von H. Hennecke)

Hier einige Schnappschüsse des Tages: