Sieger der Matchplays 2018

Liebe Clubmitglieder,

die Matchplays sind beendet, wir haben die Sieger ermitteln können.

Siegerin und Platzierte bei den Damen:

  1. Claudia Born
  2. Anita Kauke
  3. Helga Hennecke und Annely Mertens

Sieger und Platzierte bei den Herren

  1. Dr. Frank Houben
  2. Jochen Pohle
  3. Tobias Schöne und Jörg Schäckermann

Sieger und Platzierte im Mixed Wettbewerb

  1. Claudia und Ingo Born
  2. Ronja Scobel und Michael Klaas
  3. Annette Pellinghausen & Hubert Menning und Petra & Klaus Dieter Haarhoff

Wir gratulieren allen Siegern und Platzierten!

Am 27.10. werden wir im Rahmen des gemeinsam mit der Möhne GolfBau  GmbH organsierten Querfeldeinturniers  die Siegerehrung durchführen.

Über eine zahlreiche Teilnahme am Turnier und an der anschließenden Siegerehrung würden wir uns sehr freuen.

Mit sportlichen Grüßen

Der Vorstand

Sommerfest der Damen beim GC Möhnesee

Die beiden Ladiescaptains Anita Kauke und Barbara Bömer freuten sich sehr darüber, am Dienstag zum Damennachmittag zum Thema „Sommerfest“ 30 Damen auf der Anlage am Möhnesee begrüßen zu können. Gespielt wurde bei guten Wetter-und Platzbedingungen ein vorgabewirksames 9-Loch – Teamturnier mit Team- und Einzelwertung. Mit einem köstlichen Imbiss ließen sich die Damen auf der Clubterasse verwöhnen und genossen den Ausklang des schönen Sommertages nach der Siegerehrung.
Ergebnisse der Teamwertung:

1. Brigitte Bömer und Kirsten Schmidt
2. Carolin Schipper und Roslis Volke

Ergebnisse der Einzelwertung:

1. Brutto: Petra Haarhoff – 9 Punkte
1. Netto: Annely Mertens- 20 Punkte
2. Brunhilde Körner- 20 Punkte
3. Martina Kastien -20 Punkte

Sommerfest Senioren

am Donnerstag (16.08.2018) fand bei herrlichstem Wetter das Sommerfest der Senioren des Golfclubs Möhnesee statt. Es gab eine neue Rekordbeteiligung mit 50 Teilnehmern. Senior-Captain Rolli Volke hatte dazu eingeladen und mit Helfern ein tolles „olympisches“ Programm organisiert

Der 1. Part bestand aus einem vorgabewirksamen 9 Loch Turnier nach Stableford, wobei es zu etlichen Unterspielungen kam.

Die Bruttowertung gewann Elmar Sörries-Trockels mit 9 Bruttopunkten HCP 24,9 auf 23,3,
Petra Haarhoff 9 Bruttopunkte HCP 14,9 bestätigt,
Rolli Volke 8 Bruttopunkte HCP 20 bestätigt,
Ulla Pawlowski 8 Bruttopunkte HCP 18,5 auf 17,8.

So gewannen in der Nettoklasse Claus Vorstmann mit 27 Punkten von HCP 38 auf 32,5,
Wolfgang Schöttler mit 24 Nettopunkten von HCP 31 auf 28,
Peter Jezyna mit 23 Nettopunkten von HCP 35 auf 32,5.

Die Sonderwertungen gingen an:
Nearest to the pin Damen Annely Mertens
Nearest to the pin Herren Hans Katz
Longest Drive Damen Petra Haarhoff
Longest Drive Herren Paul Hildebrand

Nach einem gemeinsamen Kaffeetrinken wurden 5 Mannschaften ausgelost, die jeweils 3 „Olympische“ Disziplinen wie Pitchen-zielen, Putting-Cross und Bogenschießen zu bewältigen hatten. Hier siegte die grüne Gruppe. Bei einem gemütlichen Beisammensein mit Abendessen klang dieser schöne Tag aus.

Volles Haus bei der Jahreshauptversammlung beim GC Möhnesee

Versammlung unter freiem Himmel

Präsident Hajo Stockhausen und sein Vorstand begrüßten die zahlreichen Mitglieder, die der Einladung zur Jahreshauptversammlung des Clubs gefolgt waren. Wegen des frühlingshaften Wetters wurde die Veranstaltung spontan auf die Terrasse der Clubgastronomie verlegt. Präsident Stockhausen hielt einen Rückblick auf das abgelaufenen Golf Jahr 2017 und zog eine positive Bilanz verschiedener Aktivitäten. Im Besonderen bedankte er sich für die gute Teilnahme und die Sponsoren beim Warsteiner Cup, den Clubmeisterschaften, dem Präsidentenpokal sowie dem Vorstandscup.

„Wirtschaftlicher Erfolg und soziales Wohlbefinden sind der Kompass für unseren Golfclub zu sehen“, so Präsident Hajo Stockhausen. Er freute sich des Weiteren die erfolgreich abgeschlossenen Renovierungsarbeiten der Sanitäranlagen vorstellen zu dürfen.

Der offizielle Teil wurde vom Vizepräsident Dr. Frank Houben moderiert, der den Mitgliedern die geplanten Turnieraktivitäten vorstellte und verwies im Besonderen auf die bevorstehende Jubiläumsfeier zum 30-jährigen Bestehen des Golfclubs Möhnesee, die im September in besonderer Form gefeiert werden soll.

Schatzmeister Philipp Haumann erläuterte den Finanzbericht des abgelaufenen Jahres.

Sportwart Ingo Ströbel hielt einen Rückblich aus sportlicher Sicht auf das vergangene Jahr.  Sein besonderer Dank ging an die Captains der Herren-, Damen- und Seniorennachmittage, die mit ihrem Einsatz und den geleisteten Aktivitäten das Clubleben erfolgreich bereichern. Ströbel freute sich berichten zu können, dass alle Mannschaften des Clubs auch in diesem Jahr wieder gemeldet wurden. Um diese nennen zu können, muss der Verein eine Clubspielleitung haben, an deren Ausbildung in diesem Jahr 3 Mitglieder gemeldet werden konnten.

Des Weiteren gab er einige Erläuterungen zu den Regelveränderungen, die im Jahr 2019 in Kraft treten werden, um das Spiel in der Praxis in seinem Regelwerk zu vereinfachen und um ein zügiges Spielverhalten auf der Runde und im Turnier zu ermöglichen. So darf beispielsweise ein verlorengegangener Ball zukünftig nur noch 3 anstatt 5 Minuten gesucht werden, oder es darf ein Ball gespielt werden, wenn der Spieler, der an der Reihe wäre, noch nicht bereit ist. Außerdem muss man am Abschlag nicht mehr auf seiner „Ehre“ bestehen, wenn ein anderer Spieler vorzeitig spielbereit ist.

Der Jugendwart Jörg Schäckermann freute sich über die erfolgreiche Jugendarbeit berichten zu können. So gab es im vergangenen Jahr eine Schularbeitsgemeinschaft einer Soester Schule, die an 15 Nachmittagen die Möglichkeit hatte, im Training den Golfsport zu erfahren und kennenzulernen.

Das Jugendmitglied Ronja Scobel nahm erfolgreich am Sichtungstraining des Perspektiv- Kaders des Landesgolfverbandes in Mühlheim an der Ruhr teil und wird zukünftig regelmäßig am DGV-Kadertraining in Dortmund teilnehmen. Die Jugendmannschaft konnte sich über einen Aufstieg in die nächst höhere Klasse freuen. Der Jugendförderverein des GC Möhnesee stellte in diesem Jahr seinen  neuen Vorstand nach dem Ausscheiden von Peter Kötschneider vor. Die neue erste Vorsitzende Regina Scobel stellte sich und ihre Arbeit mit dem Ziel zur Stärkung und Förderung der Jugend vor.

Eine aktive Diskussion führte zu einem positiven Votum zur freiwilligen Umlage für die Clubgastronomie. Nähre Informationen folgen noch.

Head Pro Martin Spiekerhoff bedankte sich bei dem Greenkeeperteam für die Vorbereitung der Sommergrüns, die nach dem Aerifizieren passend zum guten Wetter geöffnet werden konnten. Der Platz sei in einem guten Zustand, dem aktiven Start in die Saison steht nichts mehr im Wege.

 

Matchplay 2018

Liebe Vereinsmitglieder,

 

 

 

 

 

 

wer würde den Claret Jug nicht gerne mal in Händen halten bzw. ihn gewinnen?..

Das wird den meisten von uns leider nicht gelingen. Aber dafür können wir Matchplay Sieger 2018 im GC Möhnesee werden.

Wie auch in den Vorjahren werden wir ein Damen- und Herren- Matchplay durchführen, die Spielform hierbei wird Lochspiel mit tagesaktuellen Handicapsein (3/4-Vorgabe), K.-o.-System.

Ebenso möchten wir das Mixed Matchplay in der Spielform Chapman Vierer spielen lassen, Lochspielmodus, und ebenfalls im K.-o.-SystemDie Teams spielen mit einem Teamhandicap, welches sich aus den beiden Handicaps der Teammitglieder errechnet

                                                                                 (( HCP A + HCP B) : 2 x 3/4

Wir werden einen Zeitplan vorgeben, bis zu welchem Zeitpunkt die Spiele erfolgt sein sollten. Die Terminfindung obliegt den Spielpartnern.

Die Ergebnisse bitte per E-Mail an den Verein oder die Spielleiter senden unter (vorstand.gcm@googlemail.com), ebenso bitte auf die aushängenden Spielpläne eintragen.

Sollte es zu Unstimmigkeiten in der Terminfindung kommen behält sich der Spielausschuss die weitere Entscheidung vor.

Die Anmeldung erfolgt über Albatros, das Startgeld für die Teilnahme am Matchplay beträgt 10,00 € pro Person pro Matchplay und wird nach Anmeldung abgebucht werden.

Die Auslosung wird Ende März stattfinden, danach werden wir die Spielpläne bekanntgeben.

Wir möchten am Ende der Saison ein gemeinsames Abschlussturnier durchführen, im Anschluss wird es eine gemeinsame Abendveranstaltung mit Siegerehrung sowohl für das Turnier als auch für das Matchplay geben.

Über eine zahlreiche Anmeldung würden wir uns sehr freuen.

Der Vorstand

Senioren des Golfclubs Möhnesee feiern Weiberfastnacht

Am Donnerstag trafen sich die Golfsenioren am Köbbinghof für eine ausgelassene Weiberfastnachtsfeier. Captain Rolli hatte sich wieder einiges einfallen lassen, um die Stimmung anzukurbeln. So gab es diesmal eine Laufstegaktion mit der Prämierung der besten Kostüme.

Jetzt warten die Senioren sehnsüchtig auf besseres Wetter, um ihren geliebten Sport auf der Golfanlage ausüben zu können. Offizieller Saisonauftakt bei den Senioren ist Gründonnerstag 29.März mit Geburtstagsrunde und Eieressen.

Anmeldungen bitte wie immer über das Internet vornehmen oder über das Clubsekretariat 02925/4935.

Schnupperkurse 2018

Einladung zur Mitgliederversammlung Förderverein Jugendarbeit GC Möhnesee

Die Mitgliederversammlung findet statt am 02.03.2018 um 20:00 Uhr im faldo´s

Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen!

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Feststellung der Taesordnung
  3. Genehmigung der Niederschrift der letzten Mitgliederversammlung
  4. Bericht des Vorstandes
  5. Bericht des Kassenwartes
  6. Bericht des Kassenprüfers
  7. Entlastung des Vorstandes
  8. Rücktritt des jetzigen Vorstandes wegen des Vereinswechsels
  9. Neuwahlen des Vortandes
  10. Jahresplanung für 2018
  11. Verschiedenes

Ergänzende Anträge können bis zum 17.02.2018 beim Vorstand angemeldet werden unter:

peter@koethschneider-soest.de oder 02921 944070

Förderverein für Jugendarbeit im GC Möhnesee e. V., Peter Köthschneider