GCM-Damen erfolgreich in Brilo

Bei sonnigem Wetter, guten Platzbedingungen und hervorragender Bewirtung fand das diesjährige Freundschaftsturnier in Brilon statt, welches seit ca. 20 Jahren wechselseitig jährlich ausgeführt wird. Es wurden 18 Loch nach Stableford gespielt und es gab folgenden Wertungen, wobei die Damen vom Möhnesee tüchtig abräumten.

1. Brutto ging an Roswitha Baumann, GC Brilon, 22 Punkte.


Die Nettopreise erhielten:


1. Platz Gisela Krambrich, GC Möhnesee, 36 Punkte

2. Platz Anita Kauke, GC Möhnesee, 34 Punkte

3. Platz Barbara Bömer, GC Möhnesee, 33 Punkte

4. Platz Friederike Driller,  GC Brilon, ebenfalls 33 Punkte

Die Sonderwertung longest drive ging an Gisela Krambrich.

Im nächsten Jahr sind dann wieder die Möhneseer Damen Gastgeber.

Einladung Regelabend

Liebe Golfer,

die meisten wissen es längst. Seit Januar 2019 bestehen einige Neuerungen bei den Golfregeln. Diese stellen wir Ihnen an einem Regelabend vor, der alle 3 Wochen immer Donnerstags um 19:30 Uhr im Clubhaus stattfindet. Der erste Termin ist am 20.06.2019 , die Anmeldung kann über Albatros erfolgen.

Nutzen Sie die Gelegenheit!

 

Schniewind Mannschaftspreis im Vestischen Golfclub Recklinghausen

Bei dem Willi Schniewind Turnier geht es in der 1. Liga um das Ermitteln des besten Mannschaftsteams aus Nordrhein-Westfalen. Der Finaltag wird in Hubbelrath ausgetragen, die Siegermannschaft wird mit einer Goldmedaille geehrt.

Am Wochenende wurde für die 4.Liga C im Vestischen Golfclub Recklinghausen  dieser Mannschaftspreis ausgetragen. Angetreten zum sportlichen Wettkampf dort waren die gemischten Mannschaften aus Recklinghausen, Ahaus, Golfrange Dortmund Gut Frielinghausen und Möhnesee.

Insgesamt spielen in diesem Jahr in 5 Ligen 114 Clubs mit.

Vormittags wurde für alle Gruppen ein Zählspiel über 18 Loch mit je 6 Spielern/innen pro Mannschaft ausgetragen.

Anschließend wurden am Nachmittag die beiden besten Mannschaften zum Lochspiel um Platz 1 auf die Runde geschickt.

Hier ging es für die Spieler des GCM um den Kampf des Klassenerhalts in der Liga, was erfreulicherweise bei sommerlichen 30 Grad auch hervorragend geschafft wurde. Mit 4:2 bei je 6 Spielern wurde in Zweierflights gegeneinander gespielt.

Die Teilnehmer des Golfclub Möhnesee hatten die höchsten Handicaps, so dass sie alle hocherfreut mit geteilten und gewonnenen Matches einliefen und das grandiose Ergebnis den Klassenerhalt für das nächste Jahr garantieren konnten.

Für die Mannschaft des Golfclub Möhnesee spielten:

Melanie und Denis Standardt

Tobias Schöne

Hubert Menning

Claudia und Ingo Born

Marc Schröder

Dr. Frank Houben

Souveräner Sieg der Jugend des GC Möhnesee in Gut Neuenhof

Das Ergebnis des zweiten Ligaspiels in Gut Neuenhof kann sich für die jungen Golfer vom GC Möhnesee durchaus sehen lassen:
Mit 112 Bruttopunkten erspielten die Jugendlichen souverän den ersten Platz auf der Rangliste, gefolgt von Werl mit 53 und Dortmund mit 52 Punkten.
Die ersten vier Plätze in der Bruttowertung gingen an Golfer vom Möhnesee.
Sieger wurde Joshua Lipstädt mit 30 Bruttopunkten. Er absolvierte die Runde mit nur 78 Schlägen und verbesserte sein Handicap damit auf 10,0. Der zweite Platz ging an Ronja Scobel mit 28 Bruttopunkten und 79 Schlägen. Ihr Handicap rutschte somit von 16,2 auf 12,9. Eine Wahnsinnsleistung!
Moritz Gerber erzielte mit 82 Schlägen 25 Bruttopunkte, Julius Linnhoff mit 91 Schlägen 19 Bruttopunkte.
Der zweite Platz in der Nettowertung ging an Ronja Scobel, der dritte an Joshua Lipstädt.
Nach zwei Spielen in dieser Saison steht die Mannschaft vom Möhnesee somit auf dem 3. Platz der NRW-Bezirksliga.
Die Jugendmannschaft GC Möhnesee trat mit diesen Spielern an:
von links: Robin Lissy, Ronja Scobel, Joshua Lipstädt, Moritz Gerber und Julius Linnhoff

Erstes Einsteigerturnier „ Tiger & Rabbit“ der Saison

Am Samstag den 25.05.19 fand das erste Anfängerturnier des Jahres auf dem Programm des GCM. Alle Einsteiger waren dazu herzlich vom HEAD PRO Martin Spieckerhoff  eingeladen.

 

Dabei bekommt ein Anfänger, der Rabbit, möglichst immer einen erfahrenen Spieler, den Tiger, an die Seite gestellt. Als Anfänger profitiert man dabei vom Know-how in Sachen Platz- und Regelkunde des Tigers. Auch Fragen der Etikette können an Ort und Stelle geklärt werden.

16 Rabbits und 11 Tiger machten sich bei herrlichen Wetter- und Platzbedingungen auf die Runde, um ein 9-Loch Stabelfortturnier zu spielen.

Dieses Turnier wird einmal monatlich im Rahmen der Platzreifeausbildung (PE) unter Leitung des Trainers im Sommer stattfinden. Das Erreichen von 12 Stabelfortpunkten ist zum Bestehen der praktischen Prüfung notwendig.

AK 30 Ligaspiel Damen

Auch die Damen AK 30 hatten am Samstag ihren ersten Spieltag in dieser Saison auf der Anlage am Golfclub Möhnesee . Gespielt wurde gegen die Mannschaften vom Golfclub Nordkirchen, Bad Salzuflen und Royal St. Barbara’s Dortmund .

Ergebnisse:

1: GC Bad Salzuflen               -121 über CR

2: GC Möhnesee                    -126

3: GC Nordkirchen                -136

4: Royal St. Barbara’s           -153

 

Foto: Damen des GC Möhnesee

AK 30 Ligaspiel Herren

Am vergangenen Samstag startete die AK30 des Golfclub Möhnesee endlich in die Saison 2019. Nach dem Abstieg im letzten Jahr und einen breiteren Kaders für diese Saison durfte man auf das Mannschaftsergebnis des ersten Ligaspiels durchaus gespannt sein.

Nach Auswertung der Ergebnisse gab es schließlich Grund zum Feiern: Die Mannschaft des GC Möhnesee konnte sich im Spiel gegen die Mannschaften vom Golf am Haus Amecke (Sorpesee), GC Neuenhof 2 und GC Unna-Fröndenberg 2 durchsetzen und die vorläufige Tabellenführung sichern. Mit 25 Schlägen Vorsprung konnten sich die Spieler eine gute Ausgangssituation für die verbleibenden drei Spieltage erarbeiten.

Trotz zufriedenstellender Mannschaftsleistung blicken die Spieler selbstkritisch auf die Einzelwertung und hoffen auf eine bessere Bilanz in den nächsten Spielen. Hier die Einzelergebnisse vom vergangenen Samstag in der Übersicht:

Einzelergebnisse:

Philipp Haumann81 Schläge

Tobias Schöne                  87 Schläge

Christoph Süwolto           90 Schläge

Marc Schröder                 92 Schläge

Alex Stühl                          99 Schläge

Michael Klaas                 >99 Schläge

 

Tabelle:

  1. GC Möhnesee                          90,0 Punkte über CR
  2. GC Unna-Fröndenberg 2     115,0
  3. GC Neuenhof 2                     125,0
  4. Golf am Haus Amecke         132,0
  5. GC Hamm Mannschaft hat sich zurückgezogen

Toursieg für Jugendliche des GC Möhnesee beim US Kids-Finale

Am 19. Mai fand das sechste und gleichzeitig letzte Turnier der US Kids Championship Germany beim Royal St. Barbara Golfclub in Dortmund statt.
Kinder und Jugendliche im Alter von 5 bis 18 Jahren traten hier gegeneinander an. Die Jüngeren zur 9-Loch Runde, ab 12 Jahren wurden 18 Loch gespielt.
Schöner Nebeneffekt dieser Turnierreihe mit Teilnehmern aus NRW und den Niederlanden war, dass auch neue Freundschaften geschlossen wurden. Denn wo lernt man sich besser kennen als auf einer Golfrunde?
Clara Arens vom GC Möhnesee freute sich über einen guten vierten Platz. Ronja Scobel erspielte mit 91 Schlägen den ersten Platz in ihrer Altersklasse. Joshua Lipstädt kam mit 84 Schlägen ebenfalls auf den ersten Platz in seiner Gruppe. Da die beiden schon bei anderen Spielen der Turnierreihe gewonnen hatten, erreichten sie somit den jeweiligen Toursieg der Localtour in ihrer Altersklasse. Herzlichen Glückwunsch an die drei, weiterhin so viel Erfolg!

Ausflug Golfdamen GC Möhnesee

26 Damen vom Golfclub Möhnesee erlebten einen 2 tägigen Ausflug nach Velbert. Die sportliche Herausforderung war am 1. Tag ein Turnier nach Stableford über 18 Loch auf einem „Ziegenplatz“ GC Felderbach. Solche Steigungen und Gefälle waren selbst die Möhneseer nicht gewohnt. Unterspielungen gab es leider keine. Ladies-Captains Anita Kauke und Barbara Bömer hatten eine unterhaltsamen Abend mit Siegerehrung vorbereitet.Den 1. Bruttopreis gewann Christhilde Helbig mit 10 Bruttopunkten. In der Nettowertung landete auf dem 1. Platz Verena Lippstädt mit 30 Punkten, 2. Platz Ulla Pawlowski mit 29 Punkten und der 3. Platz ging an Annely Mertens mit 28 Punkten.

Am 2. Tag wurden noch einmal 18 Loch auf dem Platz GC Frielinghausen gespielt ohne offizielle Wertung. Beide Plätze waren in einem Top Zustand, der Wettergott ließ die Sonne scheinen Die gesamte Organisation war gut gelungen mit bester Stimmung, sodaß sich alle schon auf den nächsten Ausflug in 2020 freuen.

US Kids Golf am Möhnesee

Am 4. Mai fand ein US Kids Turnier am Möhnesee statt. Die Kinder und Jugendlichen im Alter von 5 bis 17 Jahren zeigten hier, dass Golfer durchaus robust sein müssen.
Bei Temperaturen um die 5 Grad und wiederholten Regen- sowie Hagelgüssen absolvierten sie ihre Golfrunden souverän.
Die Ergebnisse konnten sich sehen lassen: Clara Arens und Joshua Lipstädt vom Golfclub Möhnesee lieferten ein gutes Spiel ab, Joshua konnte sich mit 83 Schlägen auf seiner 18-Loch-Runde sogar auf ein Handicap von 11,0 herunterspielen.
Absoluter Star des Turniers war jedoch Youp Orsel aus Holland. Der Achtjährige absolvierte seine 9-Lochrunde mit 31 Schlägen, hatte somit einen Score von -5!
Im Anschluss saß man noch bei wärmenden Getränken und Speisen zusammen. Viele der Teilnehmer versprachen wiederzukommen, denn der Golfplatz Möhnesee gehört einwandfrei zu den schönsten Plätzen Deutschlands!