Kleindersammlung

Kleidersammlung Möhnesee Körbecke

Bis auf weiteres wird jeden Samstag von 10,00 Uhr -12,00 Uhr Kleider und Spielzeug gesammelt. Hierzu haben die Malteser einen Container zur Verfügung gestellt. Die freiwilligen Helfer nehmen die Spenden entgegen.

Sie finden den Sammelcontainer direkt vor der geplanten ZUE in Echtrop – L857 Auf der Alm.

http://www.runder-tisch-möhnesee.de/Kleidersammlung

 

Sachspenden – Bedarfsliste

 

 

Wir können in der Einrichtung folgende Sachspenden gut gebrauchen:

  • Oberbekleidung für Männer
  • Oberbekleidung für Frauen
  • Schuhe für Frauen
  • Schuhe für Männer
  • Kleidung für Kinder & Jugendliche
  • Schuhe für Kinder & Jugendliche
  • Säuglings- und Kleinkindskleidung
  • Koffer/ Reisetaschen sind sehr gefragt
  • Spielzeug für Draußen (u.a. Fuß- und Volleybälle)
  • Maxi-Cosi’s
  • Kinderbetten (für Kinder bis ca. 2 Jahre)
  • Bettwäsche oder Handtücher
  • Spielzeug für Kinder (auch Kuscheltiere)
  • Malstifte, Bastelutensilien, Papier, usw. für die Kinderspielstube

 

 

Für den Start in der neuen ZUE nehmen wir gerne folgendes Inventar an:

  • Einrichtungsgegenstände für die Kinderspielstube (z.B. kleine Stühle oder Tische, eine Tafel, usw.)
  • Gut erhaltene Couchgarnituren oder Sofas

 

 

Was wir definitiv nicht gebrauchen können sind folgende Sachspenden:

  • Schränke (teilweise möchten Leute ganze Wohn- oder Schlafzimmer abgeben)
  • Betten
  • Fahrräder oder Inliner (wegen Sturzgefahr beim Nutzen ohne Aufsicht und nicht gewährleisteter Verkehrssicherheit)
  • Geschirr
  • Fernseher
  • Matratzen
  • Generell elektrische Kleingeräte (dürfen wegen Brandschutz nicht an Flüchtlinge ausgegeben werden)

 

 

 

 

 

Interessenten an einer ehrenamtlichen Tätigkeit können wir in folgenden Bereichen einsetzen:

 

  • Unterstützende Tätigkeit in der Kinderspielstube (Montag bis Freitag 8-16 Uhr)
  • Unterstützende Tätigkeit in der Kleiderkammer (Kleiderspenden sortieren, Lagerhaltung, usw.) (Montag bis Freitag 9-16 Uhr)
  • Unterstützende Tätigkeit in der Betreuung (Spiele, Aktionen & Angebote für die Flüchtlinge organisieren und umsetzen) (täglich von 9-21 Uhr)
  • Unterstützende Tätigkeit in der Kantine (Essensausgabe, usw.) (täglich von 8-19 Uhr)

 

Ebenso sind wir dankbar, falls uns Ärzte (insbesondere Allgemeinmediziner) oder auch Hebammen in der täglichen Arbeit unterstützen möchten.

 

Wir erörtern und planen jedes ehrenamtliche Engagement in einem persönlichen Gespräch.

Für alle ehrenamtlichen Tätigkeiten müssen wir ein erweitertes Führungszeugnis vorgelegt bekommen. Für eine Tätigkeit in der Kantine braucht die jeweilige Person einen Nachweis über die Hygienebelehrung beim Gesundheitsamt.

Ansprechpartner für das Ehrenamt und sonstige Fragen im Alltag bezüglich der ZUE Hamm sind: