Idealer Saisonstart für die Jugend des GC Möhnesee: Sieg beim ersten Ligaspiel der NRW Bezirksliga in Dortmund

Obwohl zwei Spieler der Mannschaft verletzungsbedingt nicht in Topform waren, errang die Jugendmannschaft des GC Möhnesee beim ersten Ligaspiel der Saison am 6. April 2019 mit 92 Punkten den ersten Platz in der Bruttowertung, gefolgt von dem Dortmunder GC2 mit 89 Punkten und Unna-Fröndenberg mit 73 Punkten.

Moritz Gerber hat mit 28 Punkten den Sieg in der Bruttowertung geholt, Julius Linnhoff mit 25 Punkten den zweiten Platz.
Der zweite Platz in der Nettowertung HCP bis 23,4 ging an Julius Linnhoff, der dritte an Ronja Scobel.

Das Wetter war ideal- dann und wann zeigte sich die Sonne, aber es war nicht zu heiß. Die Dortmunder empfingen alle Jugendlichen sehr herzlich und mit gutem Catering zum Halfway und nach dem Turnier.

Die Jugendmannschaft GC Möhnesee trat mit diesen Spielern an:

von links: Julius Linnhoff, Clara Arens, Ronja Scobel, Joshua Lipstädt, Moritz Gerber und Rouven Scobel

Herzlichen Glückwünsch, weiter so!