GCM Damen AK 30 verteidigen den 2. Platz

Am Wochenende spielten die Damen AK 30 im Ligaspiel der Klasse 5A am 5. Spieltag gegen die Mannschaften aus Dortmund, Nordkirchen und Bad Salzufflen.
Der Tagessieg ging souverän an das Team aus Salzufflen. Die Möhneseedamen erreichten auf der Anlage in Royal St. Barbara´s in Dortmund den dritten Platz, konnten insgesamt aber ihren 2. Platz in der bisherigen Gesamtwertung halten. Das nächste und letzte Spiel im August im Lippischen Land wird über einen möglichen Aufstieg in die nächste Ligagruppe oder den Verbleib in der jetzigen entscheiden.
Die Tagesbestleistung im Einzelspiel wurde von Anita Kauke vom GC Möhnesee mit 87 Schlägen erzielt.

Vorläufige Platzierung:
1. G&LC Bad Salzufflen
2. GC Möhnesee
3. G&LC Nordkirchen
4. Royal St. Barbara`s Dortmund

Foto GC Möhnesee
Von links: Beatrix Ulrich, Claudia Born, Barbara Bömer, Anita Kauke, Isabel Schneidewind, Helga Hennecke