Liebe Mitglieder!!

Leider wird es jetzt noch einmal kalt!

Dennoch hoffen wir, mit dem Sommerbetrieb Anfang April starten zu können.

Bis zu dem Zeitpunkt versuchen die Greenkeeper, die Bahnen auf Vordermann zu bringen.

Leider sind immer wieder Wildschweine auf der Anlage und beschädigen das Fairway; die Tiere zu bejagen liegt jedoch in der Verantwortung des Jagdeigentümers, Herrn von Bardeleben.

Unsere Greenkeeper arbeiten auf Hochtouren, um bis Ostern, wenn die Wetterlage es zulässt, die Greens zu aerifizieren und zu sanden.

Die letzten Wochen war das Team um Michael Spieckerhoff eifrig damit beschäftigt, die Sturmschäden zu beseitigen, so daß die Spielbahnen und das Semirough frei von Baumresten und Zweigen sind, und somit wieder bespielbar sind. Ein herzliches Dankeschön dafür!!!

Und wenn das Wetter dann endlich, endlich aufgeht, die Bodenfröste nachlassen und der Frühling Einzug am Möhnesee hält, kann der – sehnlichst erwartete – normale Spielbetrieb beginnen.

Ihr Team vom GC Möhnesee

Teilen über Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone